Archiv nach Kategorien Windmessung

Von Hofnarren und ihren grünen Königinnen

An den französischen Fürstenhöfen des Mittelalters war es ausschliesslich den Narren erlaubt, die Obrigkeit und die Adeligen zu kritisieren. Besonders liberale Könige hielten sich Hofnarren, die zur allgemeinen Belustigung die offensichtlichen Mängel der aristokratischen Gesellschaft kritisieren durften. Diese Narrenfreiheit geniesst auch die christliche Fastenzeit, unsere “Fasnacht”. Bestens bekannt ist die Basler Fasnacht und auch die […]

Windkraftwerke sind Geldpressen für Profiteure ohne jeglichen Nutzen für die Gesellschaft

Seit Jahren argumentieren die Windkraftgegner damit, dass diese hochgelobten Maschinen zur Produktion der “Neuen erneuerbaren Energie” reine Subventionsabschöpfungsreinrichtungen für die wenigen Profiteure sind. Niemand hört hin. Niemand scheint sich für die fundierten Berichte und Artikel zu interessieren. Die Illusion ist zu schön, als dass man sich darüber die entscheidenden Fragen zu stellen wagt. Eine Gesellschaft, […]

Deutschlands Energiewende und die Realität

Aufwind nur für den Strompreis? Die von der Bundesregierung beschlossene Energiewende sieht vor, innerhalb von knapp 40 Jahren die Stromerzeugung Deutschlands zu 80 % auf erneuerbare Energien umzustellen. Dies wäre eine regelrechte Revolution im Bereich der Infrastrukturen für die Erzeugung und Verteilung von Strom, die innerhalb dieses Zeitraums praktisch vollständig erneuert werden müssen. Ohne Rücksicht […]

Windkraftwerke im Aargau: Die Zahlen aus der Praxis sind katastrophal

Der Aargau verfügt Stand Sommer 2014 erst über eine erwähnenswerte Windkraftanlage. Es handelt sich dabei um eine Kleinwindanlage vom Typ “AIRCON 10” in Schmiedrued-Walde mit 10 KW Nennleistung.  Die AIRCON 10 wurde von der Firma Luventa GmbH gebaut und mit viel Trara unter Beizug des abtretenden Baudirektors des Kanton Aargau eingeweiht. Salbungsvolle Worte wurden bei […]

ENERCON lärmt mit Pulsgehalt, das ist richterlich festgelegt

Erinnern wir uns an die Aussagen der Suisse Eole in ihrer Werbebroschüre “Eole-Info Nr. 21” und an den Artikel in diesem Blog mit dem Titel “Die Uneinsichtigkeit ist das Geschäftsmodell“. Der Windradhersteller ENERCON und auch die Suisse Eole haben immer behauptet, es gäbe keine sogenannte Impulshaltigkeit im Lärm von Windrädern. Jetzt sagt das Oberlandgericht München […]

Der Windpark-Widerstand lodert auf dem Piz Sezner

Am Samstag Abend brannten von Nizza bis Wien Höhenfeuer als Erinnerung an die Nachhaltige Nutzung der Alpen. Auf der Alp Sezner bei Obersaxen haben die Gegner des Windparks Surselva ebenfalls eines angezündet. Auf über 2300 Meter über Meer treffen sich die Landschaftsschützer aus der ganzen Region, um auf die Problematik von Windkraftwerken mitten in Naturlandschaften […]

Frankreich: 10’000 MW installierte Leistung aus Windkraft werden zu 75% durch Gas produziert!

Der minderwertigste Strom, den man sich denken kann, stammt aus Windkraftwerken Dass Windkraftwerke den minderwertigsten Strom liefern, den man sich überhaupt vorstellen kann, ist bekannt. Neueste Zahlen aus Frankreich, die sich mit denen in Deutschland und England vergleichen lassen, zeigen nun genau, wie Windkraftwerke weder billigen noch sauberen Strom produzieren können. Die fatale Minderwertigkeit von […]

Die grosse deutschsprachige Illusion “Erneuerbare Energie”

Zusammenfassung eines Artikels der Zeitschrift Focus, 7. April 2012 Der Atomausstieg wird sehr teuer Der Aufschlag für die Subventionierung der erneuerbaren Energie auf den Strompreis in Deutschland (EEG-Umlage) beträgt heute schon satte 3,59 Cent pro verbrauchte Kilowattstunde (KWh). Das bezahlt praktisch jeder Deutsche Strombezüger dafür, dass alle möglichen und unmöglichen erneuerbaren Energiequellen mit den untauglichsten […]

Sind Kleinwindräder sinnvoll?

Warnung vor unseriösen Anbietern Davon gibt es wesentlich mehr als von der seriösen Variante. Geschäftemacher im In- und Ausland werden nicht müde, Kleinwindräder als Alternative zu Photovoltaik oder Sonnenkollektoren zu verkaufen. Die Eigenheimbesitzer werden mit wunderschönen Versprechungen und Hochglanzprospekten dazu gebracht, Kleinwindanlagen aller möglichen Bauarten und Grössen zu kaufen. Damit es schön billig ist, werden […]

Warum die Suisse Eole endlich einen starken Gegner braucht – Paysage Libre am 7. März gegründet

Die Windradlobby findet in der Schweiz seit über 10 Jahren ein ungesundes Klima der unkritischen Befürwortung durch alle Schichten der Bevölkerung vor. Mit einer unvergleichlichen Medienkampagne wurde die Bevölkerung seit Jahren auf die grossflächige Verbauung der Schweiz durch diese Technologie vorbereitet. Ohne auch nur die kleinste Kritik der Medien, der Energieexperten und der Behörden. Im […]