Archiv nach Kategorien Gesundheit

Windkraftwerke bringen Tod, Missbildungen und Krankheit

In der Nerzfarm von Kaj Bank Olesen ist seit 2013 die Hölle los Damals wurden die Windkraftwerke in einem Abstand von 330 Metern in Betrieb genommen. Seither hat sich das Leben für Kaj Bank Olesen stark verändert. Seine Nerze töten sich gegenseitig, der Nachwuchs weist Missbildungen auf, täglich räumt Kaj Bank Olesen mehrere hundert tote […]

Chinas Energiepolitik: Daseinsvorsorge im Vordergrund

Langfristige Planungen auf realistischer Grundlage Wenn deutsche Politiker und „Qualitätsmedien“ über China schreiben, dann fast immer in belehrendem Ton. China wird als der große Umweltverschmutzer mit massiven Defiziten bei Demokratie und Menschenrechten dargestellt. Zudem werde dort rücksichtslos kopiert, um dann mithilfe billiger, weitgehend entrechteter Arbeiterheere minderwertigen Ramsch in riesigen Mengen zu produzieren und damit die […]

Fukushima und die Kunst des Wissens

Originalartikel von: Claire Leppold, Spezialistin für Katastrophenmedizin Originaltitel: Fukushima and the Art of Knowing Erste Veröffentlichung: The Huffington Post Japan, 18. Juni 2016 Übersetzung aus dem Original: Christof Merkli, 22. Dezember 2016 Zwischentitel durch Übersetzer angefügt zu Gunsten einer verbesserten Struktur des Textes Fukushima und die Kunst des Wissens Was treibt jemanden dazu, die halbe […]

Deutsche Unternehmer mischen sich in die Energiepolitik der Schweiz ein

Ableger des Deutschen Arbeitgeberverbands verbreitet Falschinformationen Der Deutsche Arbeitgeberverband lädt über seinen Ableger in der Schweiz auf den 14. Dezember nach Wollerau zu einem Informationsanlass ein, der die Schweizer Unternehmer gegen das ergriffene Referendum zur Energiestrategie 2050 (Energiegesetz) beeinflussen will. Dabei werden technische Aussagen gemacht, die weder der Realität noch dem Stand heutiger Wissenschaft entsprechen. […]

Einsatz der „Öko-Garotte“ gegen das Auto

Dieselverbote? – Der Vernichtungsfeldzug gegen eine deutsche Top-Industrie Die Garotte war in früheren Jahrhunderten ein besonders niederträchtiges Hinrichtungsgerät, das ein qualvolles Ersticken des Opfers bewirkte, indem die Luftröhre langsam zusammengedrückt wurde. Heute kann man in Deutschland verfolgen, wie einer der wichtigsten Industrien des Landes – der Automobilindustrie – durch eine geschickte Rufmordkampagne in Verbindung mit […]

Windkraftlärm als Gesundheitsproblem seit 1987 bekannt

Die globale Verschwörung der Ökostromgewinnler Von Beginn weg war der globalen Windkraftlobby klar, dass die Messung mit dem dBA – Gewichtung nicht zielführend ist. Die A-Gewichtung berücksichtigt das menschliche Gehör im normalen Frequenzbereich über 20 Hz und kann die tieferen Frequenzen des Infraschalls nicht adäquat abbilden. Hörbarer Schall wird über die inneren Haarzellen an das […]

Grüne Energie und die seltenen Erden – ein paar Fakten

Es gibt bessere Argumente, liebe Windkraftgegner Die Diskussion über die Verwendung von Elementen der seltenen Erden in Bezug auf die Erneuerbaren Energien wird schon seit Jahren geführt. Nicht zuletzt die Gegner dieser Auswüchse haben hier wenig zur fachlichen Aufklärung beigetragen. Das Todschlag-Argument “Windkraftwerke vergiften die Umwelt in China” ist zu einfach gestrickt. Solche Halbwahrheiten dienen […]

Die seltsame Berichterstattung der Sonntagszeitung.ch

In der Ausgabe vom 31. August 2014 der Sonntagszeitung wird der Leser über die Gefahr der natürlichen radioaktiven Strahlung wie folgt aufgeklärt (wörtliches Zitat aus der Printausgabe der Sonntagszeitung, Seite 57): “Der Geburtsort beeinflusst das Krebsrisiko (Martina Frei) Kinder, die in Graubünden, im Tessin oder im Wallis geboren werden, haben ein deutlich höheres Risiko, an […]

Warum Windkraftwerke unwirtschaftlich sind

(Original: “The catch-22 of energy storage” des Blogs “Brave New Climate”, Autor John Morgan, Erstpublikation in der Zeitschrift “Chemistry in Australia“, Übersetzung ins Deutsche durch Christof Merkli) Der Autor John Morgan ist Wissenschaftler in einem australischen Unternehmen, welches intelligente Stromnetze (Smart Grids) und deren Technologie entwickelt.  Er ist Lehrbeauftragter in der “School of Electrical and […]

Was ist gefährlicher: Kernkraft, Windenergie oder Stauseen?

Wie grüne Propaganda die Wahrnehmung verzerrt Deutschland leidet unter einer für Naturwissenschaftler schwer nachvollziehbaren Phobie. Grüne Anti-Atom-Dauerpropaganda, gebetsmühlenartig von der Mehrzahl der Medienvertreter in allen möglichen Varianten wiederholt, hat selbst bei so manchem Naturwissenschaftler dazu geführt, dass schon bei der Erwähnung des Themas Abwehrreflexe einsetzen, die mit rationalen Argumenten kaum zu durchdringen sind. Emotionen kochen […]