Archiv nach Kategorien Gesundheit

Ausgereifte Nuklear-Endlagerung – direkt beim Nachbarn

Schema des Endlagers für hoch radioaktive Brennelemente im schwedischen Forsmark (Grafik: SKB) Wenn Blinde nicht sehen wollen… Soeben hat die deutsche Politik beschlossen, ein seit Jahrzehnten mit hohen Kosten vorangetriebenes Endlagerprojekt aufzugeben und für weitere 2 Mrd. € die „ergebnisoffene“ Suche nach einem Endlager neu zu beginnen. Wer das bisherige Gehampel in dieser Frage verfolgt […]

Windpark auf dem Mont Crosin: massive Schäden und Probleme

Die Juvent SA, Betreiberin des Windparks auf dem Mont Crosin, hat diesen Herbst eine Routinekontrolle der Anlagen durchgeführt. Dabei sind massive Schäden an Rotoren und Flügeln zum Vorschein gekommen. Besonders die neuen Anlagen des Typs V90 sind davon betroffen. die meisten Reparaturarbeiten konnten durch einen speziellen Lift direkt an den Rotoren durchgeführt werden. Bei der […]

Wir müssen die Alpen sofort evakuieren!

Die AVES Zürich Herbsttagung hat sich mit zwei verwandten Themen befasst: Die Radiophobie und ihr fehlender Bezug zur Realität und warum die Medien eine gesunde Relativierung dieser Angstmacherei aktiv unterdrücken. Die Kernzone der Evakuationszone Fukushimas strahlt so wenig radioaktiv wie unsere Alpen Das Referat von Dr. sc. nat. Walter Rüegg zeigt eindrücklich die Entwicklung der […]

Frankreichs grüner Sommer 2012: Sieben KKW Nennleistung aus Windkraft ergeben garantierte 38 MW Strom

Unter Präsident Hollande will jetzt auch Frankreich zu den grossen Ländern der grünen Energiebranche aufschliessen. Schon sind eine Leistung von 7’020 MW (7 GW) installiert, was der Nennleistung von 7 Kernkraftwerken à la Gösgen entspricht. Die Erwartungen sind gross, will Hollande im Jahr 2020 doch ganze 25% weniger Strom aus Kernkraft umwandeln. Effektiv ist das […]

Grüne Energie: Arbeitsplätze im freien Fall

Ein weiteres Luftschloss der Grünen ist auf dem Boden der Realität angekommen Eines der häufig geäusserten Argumente für den Bau von Windkraftwerken oder Solaranlagen ist die Schaffung von Jobs. Dass dies eine eher kurzsichtige Sicht der Dinge ist, wurde schon in der Studie “Study of the effects on employment of public aid to renewable energy […]

ENERCON lärmt mit Pulsgehalt, das ist richterlich festgelegt

Erinnern wir uns an die Aussagen der Suisse Eole in ihrer Werbebroschüre “Eole-Info Nr. 21” und an den Artikel in diesem Blog mit dem Titel “Die Uneinsichtigkeit ist das Geschäftsmodell“. Der Windradhersteller ENERCON und auch die Suisse Eole haben immer behauptet, es gäbe keine sogenannte Impulshaltigkeit im Lärm von Windrädern. Jetzt sagt das Oberlandgericht München […]

Wir erleben das grosse globale Energietheater

Die europäische Energiepolitik entwickelt sich immer mehr zu einem skurrilen, kafkaesken Theater. Die hochgelobte Energiewende, wie sie durch 80% nachplappernder Mitläufer und 90% vorauseilender Politiker repetitiv gefordert wird, zeitigt in ihrer Umsetzung je länger je mehr unlösbare Probleme. Seit Jahren weiss man, dass diese geträumten Luftschlösser namens “Neue Erneuerbare Energie” systemische Probleme und Nachteile zur […]

Le Noirmont verbannt die Windkraftwerke für 10 Jahre

Es ist jetzt schon die fünfte Gemeinde der Region Franches-Montagnes, die sich gegen den Bau von industriellen Windkraftwerken ausspricht. Nach La Chaux-des-Breuleux, Les Genevez, Les Enfers und Muriaux hat sich Le Noirmond mit einer überwältigenden Mehrheit von 239 Stimmen gegen Windkraftwerke entschieden. Am Montagabend des 30. Aprils 2012 hatte es nicht genug Sitzplätze für alle […]

Die Suisse Eole zerredet das Gesundheitsproblem der Windkraftwerke mit fraglichen Mitteln

Wenige Wochen, nachdem dem Bundesamt für Energie von der Organisation Paysage Libre – Freie Landschaft ein Set an Belegen für die Gesundheitsgefährdung von Windkraftwerken vorgelegt wurde, antwortet die vorauseilend informierte Suisse Eole auf die Vorwürfe. Natürlich nicht als Antwort auf die Belege der Organisation “Paysage Libre – Freie Landschaft”, sondern wie wenn es der Marketingabteilung […]

The winds of change

SPECTATOR, Matt Ridley, 3. März 2012 Der Artikel ist so gut, dass er hier verewigt werden soll. Original unter http://www.spectator.co.uk/essays/all/7684233/the-winds-of-change.thtml ————————————— The government has finally seen through the wind-farm scam – but why did it take them so long? To the nearest whole number, the percentage of the world’s energy that comes from wind turbines […]