Archiv nach Kategorien Raumplanung

Frankreich: 10’000 MW installierte Leistung aus Windkraft werden zu 75% durch Gas produziert!

Der minderwertigste Strom, den man sich denken kann, stammt aus Windkraftwerken Dass Windkraftwerke den minderwertigsten Strom liefern, den man sich überhaupt vorstellen kann, ist bekannt. Neueste Zahlen aus Frankreich, die sich mit denen in Deutschland und England vergleichen lassen, zeigen nun genau, wie Windkraftwerke weder billigen noch sauberen Strom produzieren können. Die fatale Minderwertigkeit von […]

Die grosse deutschsprachige Illusion “Erneuerbare Energie”

Zusammenfassung eines Artikels der Zeitschrift Focus, 7. April 2012 Der Atomausstieg wird sehr teuer Der Aufschlag für die Subventionierung der erneuerbaren Energie auf den Strompreis in Deutschland (EEG-Umlage) beträgt heute schon satte 3,59 Cent pro verbrauchte Kilowattstunde (KWh). Das bezahlt praktisch jeder Deutsche Strombezüger dafür, dass alle möglichen und unmöglichen erneuerbaren Energiequellen mit den untauglichsten […]

Wir erleben das grosse globale Energietheater

Die europäische Energiepolitik entwickelt sich immer mehr zu einem skurrilen, kafkaesken Theater. Die hochgelobte Energiewende, wie sie durch 80% nachplappernder Mitläufer und 90% vorauseilender Politiker repetitiv gefordert wird, zeitigt in ihrer Umsetzung je länger je mehr unlösbare Probleme. Seit Jahren weiss man, dass diese geträumten Luftschlösser namens “Neue Erneuerbare Energie” systemische Probleme und Nachteile zur […]

Le Noirmont verbannt die Windkraftwerke für 10 Jahre

Es ist jetzt schon die fünfte Gemeinde der Region Franches-Montagnes, die sich gegen den Bau von industriellen Windkraftwerken ausspricht. Nach La Chaux-des-Breuleux, Les Genevez, Les Enfers und Muriaux hat sich Le Noirmond mit einer überwältigenden Mehrheit von 239 Stimmen gegen Windkraftwerke entschieden. Am Montagabend des 30. Aprils 2012 hatte es nicht genug Sitzplätze für alle […]

The winds of change

SPECTATOR, Matt Ridley, 3. März 2012 Der Artikel ist so gut, dass er hier verewigt werden soll. Original unter http://www.spectator.co.uk/essays/all/7684233/the-winds-of-change.thtml ————————————— The government has finally seen through the wind-farm scam – but why did it take them so long? To the nearest whole number, the percentage of the world’s energy that comes from wind turbines […]

Biologische Nahrungsproduktion, grüne Stromproduktion und andere sinnlose Modeströmungen

Nina Federoff in der NZZ vom 26. Februar: “Pardon, das ist verrückt” Nina Federoff wurde von Andreas Hirstein zu Sinn und Unsinn von biologischen Nahrungsmitteln befragt. Die amerikanische Pflanzenbiologin und Präsidentin des grössten Wissenschaftsgesellschaft der Welt AAAS war auch als wissenschaftliche Beraterin von Condoleezza Rice tätig. Im Interview äussert sie sich kritisch zur Produktion und […]

Windkraftwerke im Wald sind wohl undenkbar für die Bevölkerung

Das Bundesamt für Umwelt und Wald hat eine repräsentative Umfrage abgeschlossen, die den Stellenwert des Waldes aus der Sicht der Bevölkerung genauer beleuchtet. Im Aargau wurde diese Umfrage zusätzlich ausgewertet. Das Ergebnis ist bei beiden Umfragen klar: Die Bevölkerung will keine Aufhebung des Rodungsverbots, wie es durch die Windradlobby gewünscht wird. Die Aargauer wollen das […]

Die meisten schweizer Journalisten können noch nicht einmal eine Pressemitteilung richtig abschreiben

Das journalistische Brett vor dem Verstand Die Pressekonferenz der Organisation Paysage Libre – Freie Landschaft hat im Zentrum Paul Klee, Bern am 2. Februar eine Pressekonferenz einberufen. Erschienen ist kein einziger Vertreter der deutschschweizer Presse. Lediglich die Le Temps hat sich die Zeit genommen, endlich einmal etwas genauer hinzusehen. Aufgrund des umfangreichen Materials, das den […]

Sind Kleinwindräder sinnvoll?

Warnung vor unseriösen Anbietern Davon gibt es wesentlich mehr als von der seriösen Variante. Geschäftemacher im In- und Ausland werden nicht müde, Kleinwindräder als Alternative zu Photovoltaik oder Sonnenkollektoren zu verkaufen. Die Eigenheimbesitzer werden mit wunderschönen Versprechungen und Hochglanzprospekten dazu gebracht, Kleinwindanlagen aller möglichen Bauarten und Grössen zu kaufen. Damit es schön billig ist, werden […]

Bundesgerichtsurteil Crêt Meuron und warum es als Begründung für eine Ausnahmebewilligung für Windkraftwerke nicht taugt

Das Bundesgerichtsurteil zum Crêt Meuron wird von der Windradlobby immer wieder dazu missbraucht, die Verschandelung der Landschaft durch Windkraftwerke zu begründen. Oft wird der Ausnahmeartikel 24 des Raumplanungsgesetzes darauf begründet. Warum dies schon lange nicht mehr funktioniert, hat mehrere Gründe. Erstens schreibt der Bund für Bauten ausserhalb der Bauzone mit einer Höhe von über 30 […]