Archiv nach Kategorien Abstände

Windkraftwerke bringen Tod, Missbildungen und Krankheit

Download Artikel als PDF In der Nerzfarm von Kaj Bank Olesen ist seit 2013 die Hölle los Damals wurden die Windkraftwerke in einem Abstand von 330 Metern in Betrieb genommen. Seither hat sich das Leben für Kaj Bank Olesen stark verändert. Seine Nerze töten sich gegenseitig, der Nachwuchs weist Missbildungen auf, täglich räumt Kaj Bank […]

Feuer und Tod: Die verschwiegenen Gefahren der Windenergie

Download Artikel als PDF Tiefe Kratzer am Sauberstrom-Image Zu den Marketingtricks der milliardenschweren Windenergiebranche gehört es, der Öffentlichkeit das Bild einer heilen Energiewelt mit sauberer und sicherer Stromerzeugung ohne Gefahren oder Umweltbeeinträchtigungen vorzugaukeln. Auf unzähligen Hochglanzprospekten, Magazinen und Webseiten prangen anheimelnde Bilder, in denen farbenfroh gestrichene, ästhetisch aufgenommene Windräder in hellem Sonnenschein vor blauem Himmel […]

Finnlands Gesundheitsministerium empfiehlt eine Pufferzone von 2 Km für den Bau von WKA

Download Artikel als PDF Die klassischen Windkraftländer Europas werden langsam aber sicher vernünftig Deutschland will in Bayern und Sachsen die 10H-Regelung einführen. Das bedeutet, dass eine Windkraftanlage nicht näher als das Zehnfache ihrer Gesamthöhe an bewohnte Gebäude heranreichen darf. In Finnland befürchtet man einen regelrechten Aufstand der Anwohner, wenn die Windkraftwerke weiterhin in einer Minimaldistanz […]

Niederösterreich verfügt Baustopp für Windkraftwildwuchs

Download Artikel als PDF Erwin Pröll, der Landeshauptmann von Niederösterreich, hat am 2. Mai den sofortigen Stopp für den unkontrollierten Ausbau der Windkraft verordnet. Es sollen zuerst geeignete Zonen für den Bau dieser umstrittenen Kraftwerke ausgewiesen werden. Der starke Widerstand von lokalen Gruppierungen, die sich gegen die Verbauung ihres Lebensumfelds zu Recht wehren, trägt endlich […]

Windpark auf dem Mont Crosin: massive Schäden und Probleme

Download Artikel als PDF Die Juvent SA, Betreiberin des Windparks auf dem Mont Crosin, hat diesen Herbst eine Routinekontrolle der Anlagen durchgeführt. Dabei sind massive Schäden an Rotoren und Flügeln zum Vorschein gekommen. Besonders die neuen Anlagen des Typs V90 sind davon betroffen. die meisten Reparaturarbeiten konnten durch einen speziellen Lift direkt an den Rotoren […]

Deutschland denkt über die Abschaffung der Subventionen nach, die Schweiz will sie ausbauen

Download Artikel als PDF Unbezahlbar und sozial ungerecht Deutsche Ökonomen wie Hans-Werner Sinn haben es schon seit Jahren angeprangert: Die Subvention der erneuerbaren Energiequellen ist unsinnig und wird je länger je mehr unbezahlbar. Sie führt zu einer ungerechten Umverteilung von unten nach oben. Der hessische FDP Wirtschaftsminister Florian Rentsch verlangt in seinem Interview in der […]

Die europäiche Population des Rotmilan ist schon durch wenige Windkraftwerke gefährdet

Download Artikel als PDF Der Rotmilan (Milvus milvus) ist eine gefährdete Spezies. Die Population ist europaweit abnehmend. Nur in einzelnen Länder ist die Population einigermassen stabil.  Darunter befindet sich die Rotmilanpopulation der Schweiz. Auf den europäischen Listen der Vogelschläge rangiert der Rotmilan jeweils zuoberst. Ein wichtiger Grund, warum der Rotmilan in der Schweiz noch ein […]

Gemeindesteuer wegen Winkdraftanlagen reduziert – Immobilienentwertung durch Windkraftwerke offiziell anerkannt

Download Artikel als PDF London, Sunday Times, 22. Juli „Council tax cut for homes near wind farms„, Jonathan Leake (Originalartikel, teilweise übersetzt und ergänzt durch Christof Merkli) Windfarmen können einen negativen Einfluss auf den Wert nahe gelegener Immobilien bewirken. Dies zeigt der Grundsatzentscheid einer englischen Regierungsbehörde: Die Bewertungsbehörde (VOT, Valuation Office Agency), welche den Steuerwert […]

Die grosse deutschsprachige Illusion „Erneuerbare Energie“

Download Artikel als PDF Zusammenfassung eines Artikels der Zeitschrift Focus, 7. April 2012 Der Atomausstieg wird sehr teuer Der Aufschlag für die Subventionierung der erneuerbaren Energie auf den Strompreis in Deutschland (EEG-Umlage) beträgt heute schon satte 3,59 Cent pro verbrauchte Kilowattstunde (KWh). Das bezahlt praktisch jeder Deutsche Strombezüger dafür, dass alle möglichen und unmöglichen erneuerbaren […]

Die Suisse Eole zerredet das Gesundheitsproblem der Windkraftwerke mit fraglichen Mitteln

Download Artikel als PDF Wenige Wochen, nachdem dem Bundesamt für Energie von der Organisation Paysage Libre – Freie Landschaft ein Set an Belegen für die Gesundheitsgefährdung von Windkraftwerken vorgelegt wurde, antwortet die vorauseilend informierte Suisse Eole auf die Vorwürfe. Natürlich nicht als Antwort auf die Belege der Organisation „Paysage Libre – Freie Landschaft“, sondern wie […]