Archiv nach Kategorien Zahlen in der Presse

Das 50-Milliarden-Dollar-Klima-Event

Zurzeit stirbt der Eisbär mal wieder auf unzähligen Titelseiten, so wie auf derjenigen der „Neuen Rhein Zeitung“ vom 23.9., wo er in großem Format auf einer kleinen Scholle verloren im Nordmeer treibt. Hintergrund ist die aktuelle, weltweit laufende Öffentlichkeitskampagne von Greenpeace, WWF und Co. zur Beeinflussung der Bevölkerung und der Politik im Vorfeld des vorbereitenden […]

Das Gerede vom Rückgang der Strompreise

In den letzten Tagen wurde von interessierter Seite lautstark verkündet, dass der EEG-Zuschlag und damit die Stromkosten im kommenden Jahr erstmalig sinken werden. Grund ist ein erheblicher Überschuss auf dem sogenannten EEG-Umlagekonto zum Stichmonat Oktober, an dem die Zulage für das kommende Jahr festgelegt wird. Eine genauere Betrachtung zeigt jedoch, dass es sich hier vermutlich […]

Die seltsame Berichterstattung der Sonntagszeitung.ch

In der Ausgabe vom 31. August 2014 der Sonntagszeitung wird der Leser über die Gefahr der natürlichen radioaktiven Strahlung wie folgt aufgeklärt (wörtliches Zitat aus der Printausgabe der Sonntagszeitung, Seite 57): “Der Geburtsort beeinflusst das Krebsrisiko (Martina Frei) Kinder, die in Graubünden, im Tessin oder im Wallis geboren werden, haben ein deutlich höheres Risiko, an […]

Warum Windkraftwerke unwirtschaftlich sind

(Original: “The catch-22 of energy storage” des Blogs “Brave New Climate”, Autor John Morgan, Erstpublikation in der Zeitschrift “Chemistry in Australia“, Übersetzung ins Deutsche durch Christof Merkli) Der Autor John Morgan ist Wissenschaftler in einem australischen Unternehmen, welches intelligente Stromnetze (Smart Grids) und deren Technologie entwickelt.  Er ist Lehrbeauftragter in der “School of Electrical and […]

Was ist gefährlicher: Kernkraft, Windenergie oder Stauseen?

Wie grüne Propaganda die Wahrnehmung verzerrt Deutschland leidet unter einer für Naturwissenschaftler schwer nachvollziehbaren Phobie. Grüne Anti-Atom-Dauerpropaganda, gebetsmühlenartig von der Mehrzahl der Medienvertreter in allen möglichen Varianten wiederholt, hat selbst bei so manchem Naturwissenschaftler dazu geführt, dass schon bei der Erwähnung des Themas Abwehrreflexe einsetzen, die mit rationalen Argumenten kaum zu durchdringen sind. Emotionen kochen […]

Windkraft und Photovoltaik sind unwirtschaftlich und ineffizient

“EROI” ist eine Abkürzung für “Energy Return On Invested”. Es ist ein mathematisch errechnetes  Verhältnis zwischen Aufwand und Ertrag unterschiedlichster Techniken zur Produktion von nutzbarer Energie. Oder einfacher gesagt: Welche Technologie benötigt welchen Aufwand, für den grösstmöglichen Ertrag. Das Ergebnis kann auch als Effizienz bezeichnet werden. Gemäss dieser Studie benützt die Ökostromlobby komplett geschönte Zahlen […]

Eine Monsterbatterie für Absurdistan

Utopien – und die Realität der Kosten Die nonchalante Selbstverständlichkeit, mit der die Vertreter der „erneuerbaren Energien“ sich auf Kosten der Allgemeinheit bereichern, gebiert ständig neue Auswüchse. Im Bemühen, Lücken und Grauzonen bestehender Regelwerke für zusätzliche eigene Profite zu nutzen, werden immer abstrusere Projekte gestartet und – dank des Einflusses der eigenen Parteigänger in der […]

Die Essenz des UNSCEAR-Berichts über die Havarie in Fukushima

Am 2. April 2014 hat die UNSCEAR den lange erwarteten Schlussbericht zur Atomhavarie im KKW Fukushima Daiichi veröffentlicht. Diese Zusammenfassung soll die wesentlichen Aussagen des UNSCEAR-Berichts gerafft aufzeigen und einer interessierten Personengruppe zur Verfügung stellen. Der Bericht soll auch Medienschaffenden einen realistischen Überblick über die Vorgeschichte und die radiologische Wirkung der Havarie verschaffen und die […]

Das grosse Interview mit Bastien Girod, Windkraftlobbyist und Atomkraftgegner

Ein fingiertes Interview mit Bastien Girod, Nationalrat der Grünen Partei und Vizepräsident der Schweizerischen Vereinigung zur Förderung der Windkraft, Suisse Eole. Das Interview hat nie stattgefunden und es wird auch kaum je so stattfinden. Weltverbesserer wie Bastien Girod scheuen sich davor, mit den echten Windkraftgegnern zu diskutieren. Sie wissen ganz genau, was sie mit ihrer […]

Die Sicherheit der Stromversorgung bleibt auf der Strecke

Die Blackout-Koalition Es gibt ein lustiges Gesellschaftsspiel, bei dem man versucht, einen Turm aus Klötzchen möglichst lange stehen zu lassen, obwohl jeder Teilnehmer reihum jeweils ein Bausteinchen herausnimmt. Je nachdem, wie gut der Turm gebaut wurde, kann das eine ganze Weile gutgehen – doch zum Schluss wird er unweigerlich zusammenbrechen. Ganz ähnlich, wenn auch mit […]