Archiv nach Autoren Christof Merkli

Eine Studie ganz im Sinne der Auftraggeber

Download Artikel als PDF Die schon seit Jahren grossartig angekündigte Studie über die „Wirkungen von Windkraftanlagen auf Anwohner in der Schweiz“ wurde endlich in die Öffentlichkeit entlassen. Diverse vorbereitende Studien wie diejenige von Götz Walter (UNI Zürich) oder Nina Hampl (Uni St. Gallen) habe ich bereits demaskierend beurteilt. Die bisherige Kritik an Götz Walters und […]

Die psychologischen Tricks der Energie- und Gesellschaftswender

Download Artikel als PDF Vorbereitende Worte eines Gezeichneten Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, hat sich in den letzten 15 Jahren ein grundlegender Paradigmenwechsel der eidgenössischen Energiepolitik vollzogen. Das Bundesamt für Energie wurde von einer durch seriöse, unpolitische Wissenschaftler und Experten geführten Behörde in das genaue Gegenteil umgebaut. Der von der Öffentlichkeit  wenig beachtete Strukturwandel aller […]

Wie sich die Geschäftsleitung der SIG über den Tisch hat ziehen lassen

Download Artikel als PDF Bei Windkraftprojekten werden seit jeher zu hohe Renditen versprochen. Naive Investoren werden auf der ganzen Welt mit lukrativen Gewinnversprechungen angelockt. Was davon übrigbleibt, zeigt nun eine interne Untersuchung  bei den „Services Industriels de Genève“ (SIG).  Der Direktor der SIG musste aufgrund der ersten Hinweise schon im September 2013 den Hut nehmen. […]

Windkraftwerke sind Geldpressen für Profiteure ohne jeglichen Nutzen für die Gesellschaft

Download Artikel als PDF Seit Jahren argumentieren die Windkraftgegner damit, dass diese hochgelobten Maschinen zur Produktion der „Neuen erneuerbaren Energie“ reine Subventionsabschöpfungsreinrichtungen für die wenigen Profiteure sind. Niemand hört hin. Niemand scheint sich für die fundierten Berichte und Artikel zu interessieren. Die Illusion ist zu schön, als dass man sich darüber die entscheidenden Fragen zu […]

Aktenzeichen XY Atommüll … Fall gelöst

Download Artikel als PDF Wenn Paranoiker über Atomkraft reden Wer die von Atomkraftgegnern und Atommüllgegnern geführten Diskussion verfolgt, hat den Eindruck, die Welt müsse nächstens unter der Last von hunderten von SuperGaus und anderen radioaktiven Katastrophen untergehen. Vermeintliche Energieexperten wie Rudolf Rechsteiner tingeln unermüdlich von Anlass zu Anlass, um die friedliche Atomkraftnutzung und ihre hochgespielten […]

Märchenabend mit Dr. Rudolf Rechsteiner

Download Artikel als PDF Der Verein KAAZ (Kein Atommüll im Ballungsgebiet Aarau-Zofingen) hat für den Abend des 13. September zur Diskussion „Was kostet uns der Strom wirklich?“ in das Naturama Aarau eingeladen. Das prominent besetzte Podium erfüllte alle Bedingungen für eine vertiefte Diskussion. Warum es anders kam? Wir werden sehen. Vier Herren mit mehr oder […]

Die SIG kämpft mit internen Problemen im Zusammenhang mit ihren Windkraftprojekten im Jura

Download Artikel als PDF Pressemitteilung der SIG Weil der Generaldirektor und der Präsident der Industriellen Betriebe Genf in der Frage über das Dossier der Windkraftanlagen im Jura unterschiedlicher Ansicht waren, hat die SIG (Services Industriels de Genève) im Januar 2013 einen internen Audit darüber durchgeführt. Dieser Audit wurde am 30. April 2013 abgeschlossen und offenbarte […]

Wo steckt bloss die Opposition gegen die Windkraft in der Schweiz?

Download Artikel als PDF Wer gegen Atombomben und Atomkraftwerke kämpft, stellt sich gegen den mächtigen Staat, gegen die Gewalt der Armee, die schiere Macht der Energiekonzerne und auch gegen die eindrückliche technische Wucht und Kraft einer Kernreaktion. Atomkraftgegner haben ein seit mehreren Generationen hoch entwickeltes politisches Potenzial. Sie stammen aus dem ideologischen Kampf, als diese […]

Rudolf Rechsteiners Belehrungen: Vom Winde verweht!

Download Artikel als PDF Als Christian Riesen ganz alleine das Referendum gegen die vom Bundesparlament am Volk vorbei beschlossene Erhöhung der kostendeckenden Einspeiseverfügung (KEV) ergriff, beunruhigte das die Ökostrombewegung der Schweiz noch kaum. Wenige Wochen später zieht das Referendum immer weitere Kreise in Politik und Gesellschaft. Seit die Jungfreisinnige Partei der Schweiz die Unterstützung  des […]

Ein paar Hintergrundinformationen zur Tiefengeothermie

Download Artikel als PDF Auszug aus einem Interview mit Wolfgang Brüstle vom Freiburger Erdbebendienst Veröffentlicht am  16.2.2007, www.badische-zeitung.de, amp Die Tiefengeothermie bereitete bisher vor allem technische und finanzielle Probleme. Seit unter Basel die Erde gebebt hat, müssen derartige Geothermieprojekte auch mit seismischen Problemen rechnen. Denn in und um Basel hat der Boden stärker gewackelt als […]